DFG-Positionspapier

DFG-Positionspapier zu Informationsinfrastrukturen für die Wissenschaft

 

Die DFG hat ein Positionspapier veröffentlicht, das sich mit der strategischen Weiterentwicklung der Informationsinfrastrukturen für die Wissenschaft befasst. Das Positionspapier trägt den Titel „Förderung von Informationsinfrastrukturen für die Wissenschaft“ und wurde vom Ausschuss für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme (AWBI) im Rahmen einer Klausurtagung erarbeitet und durch den Senat am 15. März 2018 verabschiedet. Das Papier analysiert das Förderhandeln der DFG im Bereich der wissenschaftlichen Informationsinfrastrukturen und beschreibt Handlungsschwerpunkte für die kommenden Jahre. Es tut dies sowohl auf einer übergeordneten Ebene als auch für die drei Förderbereiche Erschließung und Digitalisierung, Open-Access-Transformation und Forschungsdaten.

Das DFG-Positionspapier finden Sie auf den Seiten der DFG unter http://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/programme/lis/positionspapier_informationsinfrastrukturen.pdf.